Fundraisingtage

Gute Gespräche beim Fundraisingtag NRW.
Gute Gespräche beim Fundraisingtag in Gelsenkirchen.

Vier Mal im Jahr veranstalten wir Tagungen zur Finanzierung gemeinnütziger Arbeit – kurz: Fundraisingtage. In München, Gelsenkirchen, Potsdam und Dresden begrüßen wir jeweils rund 200 Teilnehmer aus unterschiedlichen Non-Profit-Organisationen.

Die Fundraisingtage laden zum Gedankenaustausch und der Wissensvermittlung rund um die Themen Spenden und Sponsoring ein. In Zeiten schwieriger Kassenlage der Kommunen sind Vereine und Stiftungen aus den Bereichen Kultur, Jugendarbeit, Soziales oder Sport zunehmend auf private Spenden angewiesen. Beim Fundraisingtag finden sie dazu Anregungen und den Austausch mit Gleichgesinnten.

Hier treffen sich engagierte Fundraiserinnen und Fundraiser, lernen gemeinsam Neues und tauschen sich fachlich aus. Referenten aus Non-Profit-Organisationen oder der Fundraising-Branche vermitteln praktisches anwendungsorientiertes Wissen aus erster Hand. Sponsoren und Aussteller kommen direkt mit interessierten Vertretern der NGOs ins Gespräch.

Online informieren und buchen

Fundraisingtage Internetseite
www.fundraisingtage.de

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Fundraisingtage können aus rund zehn verschiedenen Workshops zwei für sich auswählen, davon absolvieren sie eines am Vormittag und eines am Nachmittag. Die Internetseite www.fundraisingtage.de bietet einen aktuellen und detaillierten Überblick über die Seminare und Workshops, die Referenten und die organisatorischen Aspekte. Die Teilnehmer buchen online ihren Tagungseintritt und ihre gewünschten Seminare.

Auch Abrechnung und Kommunikation im Vorfeld laufen komplett online. Am Fundraisingtag jedoch stehen sich Menschen live gegenüber und genießen den Erfahrungsaustausch. Einen Eindruck über die Fundraisingtage gewinnt man beispielsweise hier. Was unsere Teilnehmer selbst über die Tagungen sagen, lesen Sie auszugsweise hier.